Evaluation von Laufbahnstellen (Tenure Track)

Die Laufbahnstellen werden für einen größeren wissenschaftlichen Fachbereich unter Berücksichtigung des Bedarfs in Forschung und Lehre gewidmet. Sie sollen auch das Eröffnen neuer Forschungsfelder im Rahmen der fakultären Planung ermöglichen.

Das Personalprofil einer Laufbahnstelle ist dadurch gekennzeichnet, dass die/der InhaberIn nach dem erfolgreichen Abschluss einer Qualifizierungsphase Aufgaben in Forschung und Lehre in gleicher Weise wie einE ProfessorIn hat. Nähere Informationen finden Sie im Intranet (> Themen A-Z > L > Laufbahnstellen).

Die BEfQS unterstützt das Rektorat, die DLE Personalwesen und Frauenförderung und die Fakultäten bei der Auswahl von KandidatInnen und GutachterInnen. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an ADir. Christian Alpas von der DLE Personalwesen und Frauenförderung.

Kontakt

Dr. Michael Hofer

T: +43-1-4277-18010
michael.hofer@univie.ac.at